"Shave" the Date - digital Citizen Con 2952

  • Hiho zusammen,


    das Datum der diesjaehrigen digitalen Citizen Con ist raus.



    Sa 8.Oktober 2022 ab 17:00


    https://robertsspaceindustries.com/citizencon



    Letztes Jahr hatten wir uns ja mit ein paar Silvergamern parallel zum ofiziellen Twitch Stream
    im TS getroffen um das ganze "gemeinsam" zu erleben. Waere cool wenn wir das dieses Jahr auch
    wieder machen.


    Also zueckt eure analogen oder digitalen Kleinhirne und "shave" the Date 8) !


    Gruesse


    Christoph aka Sloane

  • na um 17 uhr wird schwierig bei mir. Ich werde wie immer zu halb 9 PM erscheinen können.




    Mein PC:


    Mein Proviant:

  • Soon TM ...


    ... sehe ich das richtig das der Noob den Finger direkt am Abzug hat waehrend er seinen Grenade Launcher
    semi laessig schultert und die "Beute" praesentiert die er grade eben dem kleinen Nachbarskind auf dem Spielplatz geklaut hat ???


    Gruesse Christoph aka Sloane

  • Moin moin zusammen,


    fuer alle die es sich gestern ab 17:00 nicht Live angesehen haben hier mal meine Impressionen der diesjährigen digital "CiticenCon".


    "CitizenCon" in Anfuehrungszeichen denn IMHO hat das gebotene den Zusatz "Convention" nicht verdient. Es war eher ein erweitertes Star Citizen Live oder vergleichbares vorgefertigtes und dann gestreamtes Event, aufgelockert durch eingestreute Live Interviews von Jack H. mit dem einen oder anderen Developer, und einem ueberraschungs Auftritt vom Guru am Ende, der irgendwann aber in seinem Duett mit "Dumbo"-"Wackelkopf" (welcher Dev war das gleich noch ?) nur noch langatmig und ermuedenden war.
    Die Panels (Beitraege) selber waren nicht uninteressant aber auch keine Kracher. Passte aber was da erzaehlt wurde fand ich.


    Echtes Highlight aus meiner Warte das von der Community (ATMO Racing) organisierte Rennen "Babbage Bash" auch wenn es im Grunde eine Verkaufslivedemo fuer den ach wie ueberaschend nach dem "Nerf" aller Bodenfahrzeuge aus dem Hut gezauberten GreyCat STV mit dem fastest highest Speed war.


    Da haben auch die eigentlich nur peinlichen Ausfluechte von Mr. Botox Face John Crewe waehrend eines Panels nichts geholfen das es schon eine "merkwuerdige Betrachtungsweise" des "Balancings" sei anzunehmen es sei aus Marketinggruenden geschehnen. Seine Begruendung war die Bodenfahrzeuge seien einfach zu schnell gewesen 8o - ah ja.
    Warum dann ein Mining ROC ploetzlich so schnell ist wie ein Racer und andere hanebuechene Ungereimtheiten darauf ist er nicht eingegangen. Aus meiner Perspektive bleibt das "Geschmaekle" das hier wieder auf Marketingdiktat generft wurde zugunsten eines neuen Fahrzeugs. Sorry Mr Botoxface aber die laue Nummer kaufe ich so nicht - und den STV sowieso nicht.


    Wenn ich dann nachher alle Screenshots Resized habe damit sie den den Tunnel meiner Neanderthaler Bueffelhaarverbindung passieren koennen gibt es auch noch den einen oder anderen weiteren Screenshot dazu. Bis dahin ... schoenen Sonntag und ggf bis heute Nachmittag / Abend.






    Gruesse


    Christoph aka Sloane