Beiträge von Sloane

    Man möchte sich die Ohren abreißen und auf die Augen legen, ob ihrer wagemutigen Interpretation von glücklichen Hühnern und Hähnen.

    Ich werde sie wohl auf Daymar aussetzen, vielleicht in einer Höhle, mir quasi einen Altar der grottenhäßlichkeit bauen wo ich solche Dinge für immer

    vor der Welt (und mir) verbergen kann.

    Hab da auch noch ein paar Helme die ich da opfern könnte...

    Hmmmm ... Daymar hat doch zwischen 70 und 150 Grad Temperatur - oder?

    Duerften also rucki zucki lecker knusprige Brathaehnchen werden :D !!!

    Die roten Umschläge sind auch wieder im Spiel.

    Etwas kryptisch der Hinweis das es in diesem Zusammenhang "Ergänzungen für unseren Hangar geben soll.

    Naja wir werden sehen...

    "Und ja, liebe Leute, diese Umschläge werden eine dauerhafte Ergänzung zu euren Hangars sein, sodass ihr euch viele Monde lang an ihnen erfreuen könnt!"

    Erklaerbaer:


    Wir bekommen also als Erinnerung einen 'uebschen Roten Sammelumschlag in unseren Hangar. Langjaehrige Spieler auch die der letzten drei Jahre. Ausserdem gibt es ein Rudel hoelzener Haehne zum ansehen, ins Schiff oder in den Hangar stellen, wenn ich das richtig interpretiere.

    SCHADE!

    Ich hatte mir den Termin schon reserviert.


    Ich würde gerne auch unter Silvergamern so ein Event mitmachen. Es müsste aber am Tag sein, dass ich was sehe.

    Ggf nehmen wir ja im naechsten Jahr noch einmal nen Anlauf, rechzeitig und mit mehr Planung und Vorbereitung ...


    Gruesse Christoph aka Sloane

    Teilnahme von SG-Racing an der diesjaehrigen Daymar Ralley wurde in Abstimmung mit dem Team gecancelt.

    Ggf nehmen wir im naechsten Jahr noch einmal einen Anlauf, mit ausreichender Vorbereitungs-, Organisations- und Trainingszeit.

    Was isch auch noch an Star Citizen mag:


    Am 1.1.2023 feststellen das jemand am 31.12.2022 meinen Refferal Code benutzt hat und ich eine Argo Cargo MPUV aka "Orangenbaellchen" als Refferal Bonus zum Jahreswswechsel bekommen habe ...


    Vielen Dank an bobafletch fuer das nutzen meines Refferal Code!


    Christoph aka Sloane

    Hiho zusammen,


    gestern Abend Freitag den 30.12.2022 haben wir wie geplant den SG Spieleabend fuer den Jahresausklang genutzt. Ein gemuetliches Weihnachtsfeuerchen mit kurzer "Hard Nippel Contest" Einlage stand ebenso auf dem Programm wie ein Reclaimerwrackbesuch und ein kurzer Bildungsausflug. Den Abend beschlossen haben wir dann auf dem Eissee bei New Babbage, doch von Anfang an ...


    Als Gefaehrt der Wahl wurde die mittlerweile im Aftermath der Pices C8R leicht aus der Mode gekommene Cutlass Red gewaehlt, da Sie neben 2 Medbeds zur Behandlung von Nippelerfrierungen auch genuegend Sitz / Bettmoeglichkeiten besitz den Flug halbwegs Sturzfrei zu verbringen.


    Viele der aktiven Mitglieder der Silvergamer waren ueber kurz oder lang mal mit von der Partie am Abend.

    Auf gehts also von Bajini Point nach New Babbage zu Weihnachtsfeuer:


    Es wird enger und leicht duester ...


    Aber schon ist das Ziel in Sicht.


    Und nach einer geschmeidigen Landung ...


    ... sehen wir das Wunschziel vor uns!


    Survival Estimate mit unpassender leichten Ruestung gut 24 Minuten, also erst mal ein bisschen am Feuer die Fuesse waermen gehen.


    und von vergangenen Schandtaten traeumen ...


    bevor dann kurz aber gnadenlos "blankgezogen" wird. Survival Estimate ... "kurz TM"!


    Um BH und Unterwaesche wieder aufzutauen helfen diverse mehr oder weniger huebsche und dicke Ruestungen.


    Es wird ein bisschen am Feuer abgetanzt ...


    waehrend sich im Hintergrund noch die letzten Nachzuegler, zu Desktop gecrashten oder wie auch immer sonst gelagerten naehren.


    Dann der schwierige Part mit dem Gruppenphoto.

    CIG hat sich extra was tolles einfallen lassen und irgendwie die 'uebschen Bierbaenke zum sitzen verbuggt ...


    also irgendwie anders so positionieren dass moeglichst alle drauf passen!


    Nach dem Pflichtteil dann die Kuer ...


    weiter geht es zu einem der Reclaimer Wracks!


    Mangels opferwilliger Nine Tails, und sonstiger Missionen bestaunen alle "begeistert" das einzige aufzutreibende Beutestueck:


    Auch wenn ausser einem gruenen CruxLux und einem Apfel nur gammelige Pilze der Marke "Heart of the Wood" drin sind!!!

    Auch die Bildung und die Kunst sollten nicht zu kurz kommen ... Besichtigung der recht freien interpretation der "Tears of Selune"!


    Gelanded erschliesst sich dann auch die recht "grob angelegte Pinselfuehrung" von "Meister" Jax - dem Erschaffer des Farbgeklekses ...


    Den Abschluss des Abens bildet dann ein Ausflug ueber den New Babbage Eissee in diversen Bodenfahrzeugen.


    Besonders Klaus aka Roter Harry duerfte in seiner Ballista seinen Spass gehabt haben nachdem der lockere Abzugsfinger bei einem Probeschuss prazise Tobi aka Green Bay von der Eisflaeche geputzt hat. Heisst Tobi wird bei der naechsten anstehenden Bunkermission erst mal wieder wie ein "Schmock" aufschlagen und eine passende Hose suchen muessen ;) !


    Da die 3.18 im PTU noch in der first Wave und in einem eher fragwuerdigen Gesamtzustand ist werden wir also auch das Jahr 2023 zunaechst mit der 3.17.4 beginnen und dort weitere Abenteuer mit den Silvergamern auf der Holperstrecke to Pyro/4.0 (TM) erleben. Alles in allem hat das "Year of the Barrista" wieder mal nur Bruchteile der angekuendigten Fortschritte gebracht aber dafuer hatten wir als Silvergamer sicher ne Menge Spass im Sandkasten der 3.17.x er Versionen.


    Habt einen geschmeidiigen Uebergang


    Christoph aka Sloane

    Genaugenommen ist die Vulture mit der momentanen Implementierung ein Schiff das 2 Besatzungsmitglieder benoetigt. Einen Piloten/Salvager und einen Cargooperator der sich um das Material im Cargoraum kuemmert und es ggf auch an einen Transporter weiterschiebt.

    Nixdesdotrotz ist die Vulture von CIG aber als Single Player Einsteiger fuer das Salvaging deklariert. :/ Hier ist die Deklaration des Schiffes nicht stimmig mit der gebauten Mechanik.


    Als Einzelperson nach zwei SCU Salvagematerial aufstehen durch das halbe Schiff rennen und mit einem Handtractorbeam die Kisten auf des Catgogrid zu bugsieren und dann wieder in den Piloten/Salvagersitz zu laufen um 2 wsweitere SCU Material zu salvagen ist eine typische CIG Braindead Implementierung die zeigt das Sie wirklich keine Ahnung davon haben wie interessante und nicht aufgezwungen sinnfreie Gameloops zu bauen sind.


    Mir rollen sich dabei echt die Fussnaegel auf wenn ich daran denke was diese Honks wohl fuer sinnfreie Aufgaben und Quests fuer Squardorn 42 zusammengetackert haben, denn die sollten ja selbst im Suboptimalen Fall bereits fertig sein. Oder auch nicht, was vermutlich der bessere Fall waere denn dann kann GIG noch ein paar begabte und phantasievolle Gamecontentdesigner einstellen und nicht nurr ein schoen anzusehendes "Filmchen" mit jeder menge langweiliger Timesinks zwischen dem wohl unvermeidlichen Massen an "piou piou" auf den Markt zu werfen.

    Hiho zusammen,



    Finale Teammeldung Name: SG-Racing

    Driver - LukiOneNine77 (Bjoern)

    Co-Driver - Animus_Nocturnus (Benni)

    Support Pilot - Sloane (Christoph)

    Support Co-Pilot - Magdareiter (Jens)


    Stand-In Meldungen:

    Haberdasher (Stephan)

    SilverGamerShips (variabler Slot)


    Division: Truck

    Approximately 6+ hour race

    - RSI Ursa Rover mit 2 gemeldeten Spares

    Support Ship

    - RSI Constellation Taurus


    Ave Daymar, morituri te salutant


    Christoph aka Sloane